Online free casino

Etoro Seriös

Review of: Etoro Seriös

Reviewed by:
Rating:
5
On 27.10.2020
Last modified:27.10.2020

Summary:

Deutsche Lizenz haben mГssen.

Etoro Seriös

eToro Erfahrungen. Eine der Hauptadressen wenn es um Forex Trading und Kryptowährungen geht, ist in Deutschland eToro. Zwölf der digitalen Währungen​. Ist eToro Abzocke? Oder ist eToro ein seriöser Broker für das Social Trading? Lesen Sie unbedingt unseren Test auf garysvw.com! Choose from over 1, Assets & Manage Your Own Investments 24/7! Your Capital is at Risk.

eToro: So seriös ist der bekannte Forex-Broker

eToro Erfahrungen. Eine der Hauptadressen wenn es um Forex Trading und Kryptowährungen geht, ist in Deutschland eToro. Zwölf der digitalen Währungen​. eToro Erfahrungen (12/20): Wie schlägt sich der beliebte Social Trading Broker in unserem Test? ➤ Wie funktioniert Social Trading? ➤ Jetzt. Wie viele Sterne würden Sie eToro geben? Geben Sie wie schon Kunden vor Ihnen eine Bewertung ab! Ihre Erfahrung zählt.

Etoro Seriös eToro Erfahrung #50 Video

Etoro Review 2020: Profits after 3 Years of Copy Trading

Euro 2021 Quali Gruppen - Unsere Erfahrungen im Überblick

Das gleiche nochmal bei der Auszahlung. Deshalb kann eToro als seriös und vertrauenswürdig bewertet werden. Des Weiteren wurde eToro auch schon mehrfach ausgezeichnet. So erhielt der Anbieter beispielsweise im Jahr eine Auszeichnung als „Beste Social Trading Plattform“ von der Global Banking & Finance Review. Binary Options, known also as Digital Options Etoro Seriös» Der Social Trading Pionier Bei Uns Im Test! or All-or-Nothing Options are not new financial instruments, but thanks to the new technologies, these are now available to the public and present an easier and faster way to make money. Zum aktuellen Zeitpunkt liegen uns 51 eToro Erfahrungen vor. Von den Bewertungen sind 25,5 % positiv, 9,8 % neutral und 64,7 % negativ. Auf einer Sterne-Skala von 1 bis 5 ergibt das eine durchschnittliche Bewertung von /5 was als mangelhaft eingestuft werden kann. eToro (Europe) Ltd., a Financial Services Company authorised and regulated by the Cyprus Securities Exchange Commission (CySEC) under the license # / eToro (UK) Ltd, a Financial Services Company authorised and regulated by the Financial Conduct Authority (FCA) under the license FRN eToro seriös– Berichterstattung in der Fachpresse. In der internationalen Fachpresse wird eToro oft genug und recht wohlwollend besprochen. In der deutschen Berichterstattung ist der Social Trading Broker weniger geläufig.

Гhnliches Etoro Seriös fГr Friedrichs Haltung. - Das Angebot von eToro

Fazit: Daumen hoch oder runter?
Etoro Seriös 6/2/ · Hintergrund: so seriös ist eToro. Für Einsteiger ist eToro sicherlich das führende Social Trading-Portal im deutschsprachigen Raum. Offiziell gemeldet ist der seit am Markt befindliche Forex Broker auf Zypern/5. Zum aktuellen Zeitpunkt liegen uns 47 eToro Erfahrungen vor. Von den Bewertungen sind 29,8 % positiv, 6,4 % neutral und 63,8 % negativ. Auf einer Sterne-Skala von 1 bis 5 ergibt das eine durchschnittliche Bewertung von /5 was als mangelhaft eingestuft werden kann. Jetzt bewerten/5(51). 10/30/ · Zusammengefasst ist eToro eine empfehlenswerte Plattform für jegliche Art von Handel. Ein strukturiertes Portfolio lässt sich zur Geldanlage perfekt mit diesem Anbieter aufbauen. Insgesamt ist der Anbieter als seriös einzustufen. Vorteile von eToro: Sichere und regulierte Handelsplattform; Kostenloses Demokonto; Geringe Mindesteinzahlung von /5. CFDs sind komplexe Finanzinstrumente. Bei Klarna Anmelden positiv ist der freundliche und kompetente Kundendienst zu bewerten. Gerade wenn die Aktie einen Run hat. Bis dato ist es mir nicht möglich mein Geld auf mein Bankkonto zurück zu überweisen. Dieser Anbieter ist meiner Meinung nach absolut unseriös! Ich bin seit einigen Jahren bei Etoro. Einer der 2 Mumbai Elite League getestet hat, ich finde die Idee Kopieren super.

Es handelt sich dabei um einen an eine Social Trading Community angeschlossenen Marktplatz. Ursprünglich startete eToro als reiner Forex Broker.

Sie können hier also unter anderem Devisen und Indizes handeln sowie Bitcoin und andere Kryptowährungen, etwa Litecoin kaufen.

Gegründet wurde eToro im Jahr Auch ein umfassendes Bildungsangebot spricht für einen Anbieter. Bei eToro lässt sich folgendes konstatieren:.

Kontakt: Beim Kundensupport bietet eToro nicht viele Optionen, hier verlässt man sich wohl darauf, dass die Community die erste Anlaufstelle für Kommunikation, Austausch und Fragen ist.

Telefonischer Kundensupport oder zumindest ein Live-Chat gehört bei vielen Anbietern zum Standard, während bei eToro der Live-Chat nur registrierten Tradern zur Verfügung steht und des öfteren bemerkt wird, dass auch hier nicht sofort geantwortet wird.

Für die Kontaktaufnahme können alternativ die sozialen Netzwerke Facebook, Twitter und Instagram herhalten, was aber das Fehlen des Telefonsupports nicht wettmacht.

Website: Die Website des Brokers enthält zwar alle grundlegenden Informationen , ist aber im Brokervergleich nicht unbedingt die übersichtlichste.

Immerhin, sobald man den Hilfebereich gefunden hat, kann man mithilfe der Suche viele Fragen hier klären. Hier ist der Broker wirklich gut aufgestellt.

Überdies stellt der Broker seinen Tradern zahlreiche Schulungsangebote kostenlos zur Verfügung , darunter tägliche Marktberichte, einen Wirtschaftskalender und weitere Ressourcen im Rahmen der eToro Trading-Akademie.

Mehr in die Tiefe gehen die digitalen Kurse und Webinare, die nach dem eigenen Wissensstand ausgewählt werden können. Für die Live-Webinare muss man sich allerdings anmelden.

Wer Wert darauf legt, seine Kenntnisse zu vertiefen, kann also neben den Erfahrungen der Social Trading Community auf ein sehr umfangreiches Weiterbildungsangebot über verschiedene Formate zurückgreifen.

Fazit: Auch der Service und das Bildungsangebot von eToro erlauben den Schluss, dass es sich um einen seriösen und soliden Broker handelt, das anhand von überprüfbaren Adresse kontaktiert werden kann.

Ein unseriöser Broker würde überdies nicht mit einem derart breit aufgestellten Schulungsangebot aufwarten können.

Auch bei den Konditionen und Kosten können Anleger Aufschlüsse darüber gewinnen, ob ein Broker seriös ist. Hier kommt es nicht nur auf die reinen Zahlen an, sondern auch auf die Transparenz in der Darstellung der Kostenstruktur.

Verschleierte Zusatzkosten sind ein sicheres Zeichen für nicht ganz lautere Geschäftsmethoden. Bei eToro kann man sich auf der Website allerdings über die anfallenden Kosten umfassend informieren.

Also schwor ich mir gleichzeitig, nur auf absolut seriöse Dinge zu setzten, mit denen sich nachweislich auch für die breite Masse ordentliches Nebeneinkommen verdienen lässt.

Natürlich sollte der Arbeitsaufwand bei all dem möglichst gen Null streben. Eine Methode, die all diese Anforderungen unter einen Hut bringt, ist denkbar schwierig zu finden.

So viel sogar, dass ich mir teils wünsche, ich hätte es nie erst entdeckt, geschweige denn danach gesucht. Trotzdem war ich anfangs noch voller Elan und Vorfreude, geblendet vom Inhalt, mit dem man angeblich seriös und beständig Geld verdienen soll.

Bei eToro geht es nämlich vorrangig vor allem um das Traden, was auf der Homepage allerdings auch nicht verschwiegen wird. Ich habe da andere Erfahrungen gemacht, weshalb eToro nur schwache zwei von fünf Sternen bekommt.

Was für eine Sauerei! Ich hatte noch 20 Dollar auf dem Konto und wollte mir diese ausbezahlen. Das ging nicht, da 50 Dollar die Mindestauszahlung sind!

Okay, dachte ich mir, kein Problem: zahle ich halt noch 30 Dollar ein, damit ich mir dann 50 Dollar auszahlen kann. Das ging leider auch nicht, da die Mindestsumme für eine Einzahlung auch 50 Dollar beträgt.

Okay, dachte ich mir, zahle ich halt 50 Dollar ein um dann 70 Dollar mit auszubezahlen. Auf Kulanz brauche ich wohl gar nicht erst zu hoffen.

Dann halt entsprechende Bewertung. Als Newcomer in einem mir bis dahin fremden Bereich wollte ich mit einer gewissen Skepsis und Vorsicht an die ganze Sache herangehen.

Aber bereits nach den ersten Kontakten stellte sich bei mir schnell ein gewisser Grad von Entspannung ein. Der Zugang zur Benutzeroberfläche war einfach, die Registrierung ebenfalls und schon war ich mitten auf der Trader Plattform.

Die Trader Plattform war sehr übersichtlich und ich konnte ohne fremde Hilfe sofort alle Funktionen überschauen und nutzen.

Die Möglichkeit auf verschiedenen Wegen Geld einzuzahlen war einfach und ging problemlos und so konnte ich bereits am ersten Tag mit dem Traden beginnen.

Wie ich dann später erfahren habe verliefen auch die Auszahlungen sehr zeitnah und reibungslos. Wesentlich erleichtert hat mir das Traden auf eToro die Möglichkeit, anfangs erstmal mit einem virtuellen Konto einige Abläufe ohne eigenes Geld zu tätigen und so Erfahrungen zu sammeln.

Ein "Knackpunkt" im Trading auf Online-Plattformen ist ganz besonders die Verfügbarkeit und das Tempo im Netz an den Tagen, an denen besonders viele User gleichzeitig ihre Aufträge schnell einstellen und ausgeführt haben wollen.

Wenn dann die Server nicht ausreichend viel Platz bereitstellen, kann es durch eine schleppende Abfertigung sonst zu empfindlichen Verlusten kommen.

Diese Tage sind nicht so sehr häufig, kommen aber immer mal wieder vor. Die Trading-Plattform bei eToro ist in solchen Fällen zu meinen Handelszeiten immer recht stabil gewesen.

Alles in Allem komme ich zu dem Fazit, dass die Handelsplattform von eToro gerade und besonders für Anfänger sehr geeignet ist.

Vorsicht, versteckte Gebühren. Ich habe eToro durch eine Empfehlung von Bekannten entdeckt und zunächst einige Tage auf dem Demokonto verbracht, um mich mit dem System vertraut zu machen, bevor ich mich zur Einzahlung entschloss.

Die Eröffnung des Kontos und auch die Einzahlung mit Paypal gingen reibungslos vonstatten. Die Überweisung der Auszahlung auf mein Konto hat jedoch etwas länger gedauert und ich musste hier leider feststellen, dass eToro eine hohe Gebühr für Auszahlungen verlangt.

Leider gibt es auch einige signifikante Unterschiede, zwischen der Demo-Version und dem echten Konto. Während in der Demo-Version ein hoher virtueller Betrag zur Verfügung steht, der das Handeln mit niedrigen Hebeln ermöglicht, sind auf dem Live-Konto bei einer geringen Einzahlung nur sehr riskante Trades mit hohen Hebeln möglich.

Und hier kommt ein weiterer Nachteil von eToro ins Spiel. Während das Interface im Demo-Modus reaktionsschnell ist, gibt es gravierende Verzögerungen beim Wechsel zum Echtgeldhandel.

Genau hinschauen sollte man auch, wenn es um die Mindesteinzahlung geht. Zunächst wird ein Mindesteinzahlungsbetrag von 50 Euro angegeben.

Später wird jedoch klar, dass für viele der angebotenen Trades eine Mindestinvestition von Euro notwending ist. Auch beim Kopieren der anderen Trader sollte man sich genau informieren, wen man kopiert.

Ich habe mehrere Trader kopiert und leider keine guten Nachforschungen angestellt. Während einige Trades durchaus erfolgreich waren, habe ich am Ende Geld verloren.

Insgesamt muss ich also sagen, obwohl eToro eine seriöse Plattform ist und potentiell funktionieren kann, ist das Handeln auch hier ohne Vorkenntnisse nicht so leicht wie es zunächst erscheint und etwas Hintergrundwissen in der Materie ist durchaus nötig, um hier erfolgreich zu sein.

Ich war im Wesentlichen auf der Suche nach einem Ort, um spekulationsfrei zu investieren. Wer jedoch bereits Erfahrungen im Trading hat, kann eventuell von der Plattform durchaus profitieren.

Die Eröffnung ging online und mit dem Scan des Personalausweises. Dies ist ein Vorteil bei eToro. Bezüglich Auszahlung war eToro für mich also nicht zu erreichen, auch wenn der Kauf der Krypto-Währung bei eToro schnell über das Portal abgewickelt werden konnte, so habe ich bis heute die Auszahlungssumme von eToro nicht auf mein Konto zurück erhalten.

Es gibt Echtzeit-Kurse, sodass man sich zumindest immer gut informieren kann und bei eToro auf dem aktuellen Stand der Dinge ist. Zudem findet sich ein Forum bei eToro.

Durch dieses Forum können die User ihre Meinung austauschen, sich gegenseitig Tipps geben und beraten. Das ist bei eToro eine praktische Funktion, die man so auch nicht überall findet.

Nach dem ersten Registrieren habe ich allerdings keine Bestätigungsemail von eToro erhalten, was für mich etwas unseriös wirkte.

Das Einloggen war umständlich, da man auf der Webseite sich meiner Ansicht nach nicht so gut zurechtfindet. Insgesamt bin ich nicht mehr mit eToro zufrieden und habe dort nur einmalig gehandelt, da ich meinen Betrag von eToro nicht zurück erhalten habe.

Ein schnelleres Verfahren von eToro und ein aufmerksamerer Kundenservice wären mir also lieber gewesen, sodass ich bei eToro dann sicherlich auch längerfristig aktiv gewesen wäre.

Nachdem ich schon etwas länger auf der Suche nach einer guten Trading-Plattform bin, auf der ich auch Kryptowährungen handeln kann, habe ich schlussendlich ein Konto bei eToro eröffnet.

Durch meinen Facebook-Login war die Registrierung innerhalb von ein paar Minuten erledigt. Meine Anfragen bezüglich eines Demokontos wurden auch sehr schnell per Mail beantwortet.

Die Mitarbeiterin war freundlich und hatte mich darauf hingewiesen, dass dies jeder Zeit möglich sei. Für mich als Laie ist vor allem das Social Trading interessant, weil ich hier nur Experten folgen muss, welche für mich traden.

Ich konnte sogar einiges von diesen Tradern lernen und ebenfalls von ihren Gewinnen profitieren. Das war die Gelegenheit für mich, weil man die Investitionspläne von anderen kopieren kann und dann automatisch angekauft und verkauft wird, was der gewählte Trader entscheidet.

Ich hatte nach einiger Zeit Probleme beim Anmelden und konnte niemanden telefonisch erreichen. Da kam ein bisschen Panik auf, da ich keinen Zugriff mehr auf mein Geld hatte und glaubte, dass ich es nie wieder sehen würde.

Zum Glück erreichte ich irgendwann doch via Email einen Kundenberater, der mir schnell und unkompliziert weiter half.

So war mein Vertrauen wieder da und ich blieb bei eToro. Viel habe ich damit noch nicht gewonnen, aber ich habe bisher auch nur einen kleinen Betrag investiert.

Mal sind die Trades der von mir gewählten Nutzer im Plus, mal im Minus. Es gleicht sich ganz gut aus. Fazit ist, dass ich es nicht als Alternative zu anderen Investments sehe, aber durchaus als zusätzliche Möglichkeit, vor allem, wenn man sich erst noch Wissen aneignen möchte und sich noch nicht gut auskennt.

Ich hatte mir zum Test vorerst ein virtuelles Konto angelegt, wodurch ich die Grundfunktionen der Seite bereits testen konnte. Nach ersten Erfolgen habe ich mich entschlossen, EUR einzuzahlen und zu beobachten, wie sich der Wert entwickelt.

Das Onlinebanking bzw. Sowohl die Website, als auch die App sind selbsterklärend und leicht verständlich aufgebaut. So schafft man einen schnellen Blick in aktuelle Performance seiner Werte ohne Probleme oder langes Suchen.

Mit dem Kundenservice hatte ich eher weniger Kontakt. Lediglich eine Nachfrage zur Vorgehensweise bei der Einzahlung des Geldes gab es und diese wurde schnell und unkompliziert beantwortet.

Grundsätzlich finde ich die Plattform sehr gut aufgebaut und auch für Laien gut zugänglich, sodass jeder unkompliziert den Einstieg in das komplexe Trading-Geschäft schaffen kann.

Keine volle Wertung habe ich aus dem Grunde gegeben, da ich viel meines Startkapitals verloren hatte, da ich hauptsächlich den Top-Tradern gefolgt bin.

Diese haben sich aber leider nicht Erfolg erwiesen. Ich besitze seit Dezember ein Konto bei eToro. Der Verifikationsprozess gestaltete sich leider etwas umständlich und die Bestätigung meiner Freigabe hat fünf Werktage gedauert.

Kurzfristige Trades ohne Freigabe sind bis dahin leider nur bis zu einer Höhe von Dollar möglich. Angefangen bei Indizies über Aktien, Rohstoffe bis zu Kryptowährungen können beliebig viele Werte ins eigene Portfolio aufgenommen werden.

Die Benutzeroberfläche ist für meinen Geschmack etwas überladen und wirkt dadurch unübersichtlich. Desweiteren besteht die Möglichkeit ein virtuelles Portfolio aufzubauen, sprich mit Spielgeld zu üben.

Leider finde ich auch hier die Darstellung nicht sehr gelungen, da sich die virtuelle Umgebung in keinster weise von der Ansicht des tatsächlichen Portfolios unterscheidet.

Dafür ist der Spread zwischen Ankaufs- und Verkaufspreis meiner Meinung nach höher als bei anderen Anbietern.

Insgesamt finde ich die Gebührenregelung fair! Desweiteren hat eToro seinen Hauptsitz in Zypern, was einen gewissen Mehraufwand in meiner Steuererklärung verursacht hat.

Da die Daten nicht automatisiert ans deutsche Finanzamt weitergeleitet werden. Insgesamt eine gute Plattform, sofern man etwas Erfahrung mit Finanzprodukten hat.

Ratgeber Zurück. ETF Sparplan Vergleich. P2P Kredite. Dennoch hat eToro auch eine Registrierung bei weiteren Finanzaufsichtsbehörden, darunter wiederum auch die deutsche BaFin.

Die Möglichkeiten der BaFin auf das tägliche Geschäft des Unternehmens einzuwirken sind allerdings sehr begrenzt.

Doch warum befindet sich der Unternehmenssitz auf Zypern? Bei Firmen und Anbietern, die Finanzprodukte verkaufen hat dies Tradition. Für Trader und Händler besonders wichtig sind die Absicherungen gegenüber dem Broker.

Sollte das Unternehmen also Insolvenz anmelden müssen erhalten Kundinnen und Kunden Einlagen von bis zu Diese Gelder werden getrennt vom Geschäftsvermögen aufbewahrt.

Kundinnen und Kunden sprechen auch im Internet davon, dass sie sich beim Dienstleister gut beraten und aufgehoben fühlen.

Diesen Eindruck können wir generell stützen. Dort wurde davon gesprochen, dass einem speziellen Kunden nach Kritik am Social Trading-Prinzip mit einer Sperrung seines Accounts und damit auch den 3.

Der Broker spricht davon, dass mit ihm professionelles Traden möglich wäre, ohne ein Experte zu sein. Geld verdienen sei sehr leicht. Dass das Prinzip des Social Trading am Ende keine Gelddruckmaschine ist sollte eigentlich klar sein — niemand verschenkt Geld.

Die Gesamtkritik am System können wir allerdings nicht verstehen. Mittlerweile ist das Angebot von eToro in über 10 verschiedenen Sprachen verfügbar.

In unserem Test zeigte sich, dass zumindest im deutschsprachigen Bereich Muttersprachler zur Verfügung stehen, die sich jederzeit um alle anfallenden Fragen und Probleme kümmern.

In der Zeit zwischen 10 und 15 Uhr war der Kundensupport montags bis freitags telefonisch zu erreichen. Dieser Zeitraum ist nach unserer Meinung vergleichsweise kurz, hier gibt es durchaus Potenzial nach oben.

Auch per Email sind die freundlichen Kundenberater von eToro jederzeit zu erreichen. Die Antworten, die wir erhielten waren durchaus freundlich und umfangreich.

Bis auf die kurze Zeit, in der auch telefonischer Kontakt möglich ist, sind wir mit dem Support nach unserer Erfahrung also durchaus vollkommen zufrieden.

Zu jeder Eingabe in der Suchmaske werden gleich mehrere Vorschläge geliefert. Eine zeitliche Begrenzung für die Nutzung des Demokontos gibt es nicht.

Die Handelsplattform ist sehr leicht zu bedienen, weshalb auch unerfahrene Trader hier schnell zurechtkommen. Es darf aber dennoch nicht vergessen werden, dass CFDs riskante Hebelgeschäfte sind.

Selbst wenn die Trades von erfolgreichen Anlegern kopiert werden, ist das noch lange keine Garantie dafür, Gewinne zu erzielen.

Aus diesem Grund müssen Anleger unbedingt ein Risikomanagement betreiben und ihre Positionen im Blick behalten. Das Handelsangebot als auch die Handelskonditionen gestalten sich bei eToro sehr gut.

Besonders gut haben uns die Suchfunktionen für Top-Trader sowie das Demokonto gefallen. Gerade unerfahrene Anleger sollten sich das Demokonto zunutze machen, um erste risikolose Schritte zu tätigen.

Kritik verdient eToro für die Auszahlungsgebühren, die wir doch als recht hoch empfinden. Wiederum positiv ist der freundliche und kompetente Kundendienst zu bewerten.

Alles in allem können wir eToro also bedenkenlos empfehlen. Das ist kein broker, sondern ein hütchenspieler.

Bei hoher volatilität, werden auch positionen geschlossen, mit der ausrede,der stop wurde ausgelöst. Ich hab screenshots, welche beweissen, dass das nicht stimmt.

Oder positionen werden viel zu spät geöffnet, komischerweise immer dann, wenn sie bereits im minus sind. Auch das mit dem spread kann ich bestätigen.

Der kann sich tatsächlich verdoppeln. Da kriegst du schon nen schock, wenn dein verlust von dollar plötzlich auf springt. Und wenn etoro weiss das die kurse stark fallen oder steigen, nehmen sie den hebel runter.

Zum beispiel im moment 4. Statt x nur noch 5x. Übrigens kostet der roll over beim öl 20 dollar pro tag!

Etoro Seriös Desweiteren hat eToro seinen Hauptsitz in Zypern, was einen gewissen Mehraufwand in meiner Steuererklärung verursacht hat. Das Konzept Social Trading war geboren. Anleger können bis zu 20 Pyramiden Solitaire Kostenlos Tradern nach Belieben folgen, was sowohl Rendite als auch Lerneffekte mit sich bringt. Durch den gehebelten und ungehebelten Handel profitieren Kunden von einer Vervielfachung der Handelsmöglichkeiten. Im Grunde also überflüssig. Das ist mehr als inakzeptabel. Jetzt ein kostenloses Konto beim Broker eToro erstellen. Mehr über mich. Ansonsten schätze ich, dass viele schlechte Bewertungen von enttäuschten Glücksrittern und Zockern stammen. Während Konkurrenzanbieter insgesamt teils über verschiedene Kurse anbieten, beschränkt sich eToro auf ein kleineres Angebot, welches unter anderem 15 handelbare Devisenpaare und zwölf Spielautomaten Auszahlungsquote bietet. Nicht zu empfehlen. Ist eToro Betrug? Hier erhält der Broker volle Punktzahl. Альпари: уроки, семинары и курсы. Более курсов. Пройдите обучение бесплатно! Choose from over 1, Assets & Manage Your Own Investments 24/7! Your Capital is at Risk. garysvw.com › Internet. eToro Erfahrung # Negative Bewertung von Anonym am Ich habe eine Banküberweisung gemacht von Dollar via Banküberweisung. Nun.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

0 comments

Sie irren sich. Ich kann die Position verteidigen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden umgehen.

Schreibe einen Kommentar