Casino online test

Fidor Bank Konto Gesperrt


Reviewed by:
Rating:
5
On 20.01.2020
Last modified:20.01.2020

Summary:

Einsetzen muss, solange ihr nur am Ball bleibt. Sie zuhause hinterher nicht von der Neuanschaffung enttГuscht werden. In den Genuss von langersehnten Spielen wie Poker und Blackjack kommen.

Fidor Bank Konto Gesperrt

Ich würde dringend davon abraten, Konten bei der Fidor Bank als Fremde versucht haben, an mein Konto zu kommen wurde es von dieser Bank gesperrt. garysvw.com › fidorbank › posts › mein-fidor-konto-wurde-gesper. Fidor Konto gesperrt ohne Angabe von Gründen Situation zu helfen und vllt. auch mir durch besser aufgeklärte Kunden der Fidor Bank.

Faq Privatkunden

Ich wiederhole nochmals es ist mein Gehaltskonto, danke liebe Fidor Bank Über Ostern wurde unser Konto gesperrt, Kontopfändung. Wir konnten und können. Erst wenn die Bank sich rechtssicher im klaren ist, warum sie dir das Konto gesperrt hat, muß sie dir das auch mitteilen. Die Sperrung könnte aber. Fidor Konto gesperrt ohne Angabe von Gründen Situation zu helfen und vllt. auch mir durch besser aufgeklärte Kunden der Fidor Bank.

Fidor Bank Konto Gesperrt Du hast noch weitere Fragen? Video

Fidor Konto wird kostenpflichtig! 5 € für Kontoführung, 1-2 € für Karte pro Monat - was tun?

Und wenn Fidor Bank Konto Gesperrt nicht genug ist, ist Fidor Bank Konto Gesperrt in Petersberg Hochbetrieb. - Du hast noch weitere Fragen?

Überweisung problemlos und nach 5 Stunden war das Geld auf dem Konto meiner Hausbank. Die Sachkompetenz des Supportes lässt stark zu wünschen übrig. Beschwerde an die Bafin läuft. Die kriegen Ihre Kündigung. Das habe ich so noch nie erlebt und kann nach meinen Erfahrungen nur feststellen, dass der der Kundenservice der Fidor Bank eine Schande für den deutschen Finanzsektor ist. Als ich mich daraufhin im Bankeigenen Forum beschwerte, wurde ich auf ähnliche Fälle von anderen Kunden aufmerksam, denen nach ihrer Aussage unzulässige Gebühren nach Widerspruch in Rechnung gestellt wurden. Nach 2 Jahren bekam ich die Kontokündigung, auf Asian Provocateur bekam Prognose Frankreich Uruguay ich natürlich den Standardsatz, dass die Bank ohne Angaben von Gründen kündigen kann. Ich sehe keinerlei Leistung der Fidor Bank, die diese Beträge rechtfertigen. Wenn wir dann die Hotline anrufen, wird aufgelegt oder in seltenen Fällen erreicht man einen Service-Mitarbeiter, der mitteilt: "Bei ihrem Problem kann ich Ihnen nicht helfen. Das ging auf einmal sehr schnell. Das ganze geschieht dann 4 Wochen lang und überwiesenes Geld Zurückholen Sparkasse hat sich die Angelegenheit ja auch schon meist erledigt. Ich konnte die negativen Fidor Bank Konto Gesperrt bisher nicht verstehen, da ich bisher rundum zufrieden war. Es ist Movie-Blog.Org Illegal Durchkommen mehr. P-Konto Fidor Bank. Das P-Konto bei der Fidor Bank. Wenn plötzlich die Bank Card streikt oder die Fidor Bank kein Geld auszahlt, dann ist der Schreck erstmal groß. Doch um gegen die Kontopfändung bei der Fidor Bank vorzugehen gibt es eine Lösung. Die Lösung ist das P-Konto bei der Fidor Bank. Informationen zu den folgenden Themen. Fidor Smart Girokonto gesperrt Ihr Fidor Smart Girokonto wurde gesperrt. Bitte wenden Sie sich telefonisch unter / - oder per E-Mail [email protected] an uns, um Ihr Fidor Smart Girokonto zu entsperren. bei deiner Fidor Bank. Hol dir jetzt das perfekt auf dich abgestimmte Banking-Paket, bestehend aus Konto, digitaler Fidor Mastercard ® inklusive Mobile Payment und Fidor Smart Banking App. Und wir wären nicht Fidor, wenn das schon alles wäre. Die einzige Vermutung, die ich habe, ist dass die Fidor Bank mein Konto gesperrt hat, weil Sie denkt, dass ich das Privatkonto für geschäftliche Zwecke benutzt habe, was jedoch nicht stimmt. Am habe ich eine Email von der Fidor Bank bekommen, in der die Bank die Vermutung geäußert hat, dass ich mein Konto geschäftlich nutze. Ihre Fidor Bank Um es ganz klar zu sagen: Diese Mitteilung ist eine Ungeheuerlichkeit. Selbstverständlich ist die Eröffnung der Insolvenz, die auf das Konto lediglich wie eine Pfändung wirkt, kein nachvollziehbarer Grund für eine Kündigung des Kontos.

Der hat dann nämlich einen Anspruch darauf. Wenn der Schuldner es nun noch schafft, die nächsten eingehenden Zahlungen rechtzeitig auf das neue Konto umzuleiten, kann die Miete normal überwiesen werden.

Es ist nämlich nicht ganz ungefährlich sogar dann nicht, wenn die Forderung, wegen derer das Konto gepfändet wurde, nur der Phantasie des Gläubigers entspringt.

Wenn der Schuldner es bis zum Mahnbescheid kommen lässt und auch diesem nicht widerspricht, lässt er zu, dass der Gläubiger im Vollstreckungsverfahren zu seinen Gunsten sprechende Rechtswirklichkeit schafft, die erst einmal nicht von den Gerichten überprüft wird.

Der Schuldner darf grundsätzlich nach wie vor darüber bestimmen, wie er mit seinem Geld und seinen Zahlungseingängen umgeht — soweit ihm das möglich ist.

Also kann er auch die Höhe des Eingangs auf einem gepfändeten Konto regulieren. Vor nicht allzu langer Zeit wurden Schuldner noch öfter kritisch bis herablassend behandelt.

Auf Nachfrage wurde uns lapidar mitgeteilt, dass man die Karte gekündigt hätte - angeblich wurden wir informiert - dem war allerdings definitiv nicht so und das wir ja eine neue Karte kaufen könnten.

Die schon entrichtete Jahresgebühr würde man uns nicht gutschreiben. Die neue Karte kostet doppelt soviel wie jetzt und jede Aktion kostet dann 3 Euro.

Hey, geht's noch????? Diese Bank ist absolut nicht zu empfehlen. Der Kundendienst ist zudem auch noch total unfreundlich, inkompetent und wenn ich solche Anweisungen von meinem AG erhalten würde, würde ich kündigen bevor ich eine solche Wegelagerung auch noch unterstütze.

Also Fingerweg von dieser "Bank"!!!!!!!! Tja, was soll ich schreiben. Habe kürzlich versucht, bei Fidor ein Konto zu eröffnen. Dieses Video-Ident-Verfahren habe ich insgesamt 8 mal versucht und ordentlich den Perso ablichten lassen.

Immer sollte angeblich meine Handy Verbindung zu schwach gewesen sein. Habe ein Mail geschrieben. Den Text kennt jeder hier. Also ich lass die Finger davon.

Zu viele negative Berichte auch hier. Mein sog. Sparbrief Festgeld ist nach 3 Jahren ausgelaufen, das angesparte Guthaben auf das beim Sparbrief-Start notwendige Fidor-Girokonto übertragen.

Bei der Kontoeröffnung wurde mir vor drei Jahren mitgeteilt: Transaktionen werden in beliebiger Höhe durchgeführt.

Gut, man kann das Limit selbständig erhöhen. Ich setze es auf Notwendig ist eine mTan, auf die ich etliche Minuten gewartet habe. Da die mTan nicht kam, habe ich angerufen.

Präzise 5 Minuten habe ich mir die Tonbandansagen angehört, niemand meldete sich. Wir arbeiten daran". Sieben Stunden später logge ich mich erneut ein.

Die TAN ist die gleiche wie vor 7 Stunden?! Die übrige Reaktion ist unverändert. Ist das Fidor-Verhalten nur nachlässig oder ist es schon kriminell?

Leider versuche ich bereits tagelang vergeblich, mit dem Kundenservice der Fidor Bank Kontakt aufzunehmen, um ein sehr dringendes Problem zu lösen.

Mein Girokonto wurde am 5. Beim Versuch, mich ins Konto einzuloggen, erhalte ich seit dem 5. Der telefonische Mitarbeiter der Bank, der sich als Herr Peters vorgestellt hat, konnte mir jedoch nur bestätigen, dass mein Konto tatsächlich gesperrt ist.

Er erklärte mir, dass der telefonische Kundendienst mir nicht weiterhelfen kann, und dass ich eine Email schreiben solle.

Der Mitarbeiter weigerte sich, mich auf meine Anfrage hin mit einem Vorgesetzten oder der Beschwerdeabteilung der Fidor Bank zu verbinden.

In meiner Email habe ich die Bank um dringende Kontaktaufnahme gebeten und eine Frist von 24 Stunden gesetzt, um mir den Grund der Kontosperrung zu nennen, bzw.

Zwischen dem 5. Das Social Media Team hat mir daraufhin kurz mitgeteilt, dass mein Fall bei der zuständigen Fachabteilung in Bearbeitung sei und ich so bald wie möglich eine Antwort bekommen werde.

Durch die Kontosperrung der Fidor Bank bin ich aktuell mittellos, da meine gesamten Ersparnisse und Einkünfte auf dem Fidor-Girokonto deponiert sind.

Ich habe noch am gleichen Tag Daraufhin habe ich zwei weitere Emails von der Fidor Bank bekommen, und zwar am Seit dem 1.

November habe ich keine weitere diesbezügliche Mitteilung mehr von der Fidor Bank bekommen. Ich bin absolut schockiert, dass die Fidor Bank mein Konto ohne Vorankündigung oder Erklärung gesperrt hat.

Oktober , oder ob ein anderer Grund der Kontosperrrung zugrunde liegt. Da ich bereits seit mehr als fünf Wochen! Der Vorstandsvorsitzende Matthias Kröner hat daraufhin die Leitung des Kundenservice um eine priorisierte Behandlung meines Anliegens gebeten.

Zwei Tage später hat sich noch immer nicht getan und ich warte weiterhin auf eine Antwort! Das habe ich so noch nie erlebt und kann nach meinen Erfahrungen nur feststellen, dass der der Kundenservice der Fidor Bank eine Schande für den deutschen Finanzsektor ist.

Aufgrund des geschilderten Sachverhalts stellen sich folgende wichtige Fragen: - Warum wurde einem Kunde, auch fünf Werktage nach der Kontosperrung, kein Grund für die erfolgte Sperrung genannt, noch wurde er in irgendeiner Weise von der Fidor Bank über die Kontosperrung informiert?

Ich hatte vor zwei Jahren ein Geschäftskonto bei der Fidor Bank eröffnet. In der Hauptsache, weil es umsonst war.

Sehr schnell ist mir auch dann der katastrophaler Kundensupport aufgefallen. Die Emails wurden in der Regel nicht beantwortet bzw. Die Callcenter Mitarbeiter waren ausnahmslos der deutschen Sprache nicht mächtig.

Manchmal waren sie nicht mal in der Lage, elementare Fragen zu verstehen. Vor paar Monaten wurde das Konto von einem Tag auf den anderen gekündigt, natürlich ohne jegliche Begründung!

Mein Guthaben konnte ich erst nach langem hin und her und durch Drohung rechtlicher Schritte zurückbekommen.

Mein Fazit: die Hände weg! Paar Euros, die man im Monat spart, sind den ganzen Stress nicht wert! Probleme beim Anmelden, furchtbarer Service, telefonisch nur Warteschleifen Besser zu seriösen Instituten wechseln!!

Der Service ist extrem langsam. Telefonisch können die Mitarbeiter nicht weiter helfen, also muss man generell bei Problemen eine Mail schreiben.

Die Antwortzeit beträgt eine Woche. Von heute auf morgen wurde mein Dispo eingefroren, obwohl ich noch Leistungen von Alg 2 auf dem Konto hatte.

Stehe jetzt seit einer Woche mit Kind ohne Geld da. Der Fall geht zum Anwalt und Verbraucherschutz. War mit dem Fidor Girokonto als Zweitkonto immer zufrieden.

Brauche es jedoch nicht mehr zwingend und die Mastercard ist ja nicht gerade umsonst. Aus diesem Grund habe ich per Aboalarm gekündigt und war überrascht, wie schnell das ging.

Die Fidor hat schon innerhalb weniger Tagen mein Konto geschlossen und den Restbetrag auf ein von mir angegebenes Girokonto überweisen.

Wie ich finde, ein zufrieden stellender Service. Ich bin seid fast 6 Jahren "Kundin" bei dieser "Bank" , Anfänglich war ich in der Bank eigenen "Community" sehr aktiv und habe wirklich viel versucht, eingehende Fragen so gut es geht zu antworten.

Leider wurde der Community Account ohne Angabe von Gründen gesperrt. Zum Konto selber, was soll ich sagen? Ich habe dort noch ein Konto, nutze ich aber nicht mehr, weil es in der Vergangenheit zu doch erheblichen Störungen gekommen ist, die erst nach einigen Tagen und zahlreichen Widerstand in der Community bereinigt wurden.

Fazit: Daumen runter : eine treue aber traurige Kundin. Kann mich seit Tagen nicht einloggen. Erreiche niemanden, nicht per Mail, nicht per Telefon.

Habe jetzt eine Beschwerde bei der Bafin eingereicht. Das solltet ihr auch tun. Habe langsam das Gefühl, dass die Bank selbst hier betrügt.

Am Anfang war alles Gut. Eine E-Mail wird ca nach 3 Wochen beantwortet. Die Bank gibt an das man die Karte auch als normale EC Karte nützen kann aber in Wirklichkeit ist das eine Mastercard die bei so vielen Geschäften nicht akzeptiert wird.

Leider hat die Fidor Bank es seit dem Fidor war mal eine sehr gute Alternative zu den normalen Banken, jedoch ist der der Service merklich zurückgegangen.

Die Sachkompetenz des Supportes lässt stark zu wünschen übrig. Mir wurde zB. Als Aussage bekam ich die Antwort das es Probleme mit dem Zulieferer gäbe und diese erst noch gedruckt werden müssen.

Wo auf meinem Handy? Zum schreien solche Aussagen. Bearbeitung von Mails dauern meistens sehr lange Am Zwischenbescheide haben ständig folgenden Wortlaut: Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, bitte entschuldigen Sie die verspätete Antwort.

Meist sind wir sehr schnell und können binnen eines Bankarbeitstages Ihren Sachverhalt für Sie klären. Nur erreichen uns im Augenblick sehr viele E-Mails, sodass die Beantwortung ein wenig länger dauert.

Bitte haben Sie noch ein wenig Geduld, eine Antwort erfolgt in Kürze. Vielen Dank. Für mich ist das ein deutlicher Hinweis darauf das man den Support an Call-Center ausgelagert hat und sich diese mit teilweise ungeschulten Personal von Zeitarbeitsfirmen "beliefern" lassen.

Denn solche Texte zeugen von automatisierten Prozessen wie diese in üblichen Ticketsystemen vorgesehen sind. Ja keine Mühe machen und Probleme lösen sondern Kunden nur Schwachsinn erzählen und unhaltbare Versprechungen machen.

Bin jetzt seit einiger Zeit bei dieser Bank. Das Einzige was funktioniert, ist die Sofortzahlung beim Bitcoinkauf auf meiner Bitcoinbörse.

Ansonsten funktionert bei dieser Bank nichts. Ich habe 2 Stunden lang versucht, aus Sicherheitsgründen mein Passwort zu ändern - Fehlanzeige, ständiger Fallback auf die vorhergehende Site mit Meldung: "Sie sind bereits angemeldet!

Hotline habe ich nach 2 Versuchen aufgegeben, da ich tagsüber auch noch ein bisschen was anderes zu tun habe.

Beschwerde an die Bafin läuft. Eine Onlinebank, bei der eine Passwortänderung nach fast 2 Wochen nicht möglich ist, hat jegliche Sympathie bei mir verloren.

Sorry Fidor, so nicht! Fidor hat mich persönlich um Euro erleichtert, aufgrund dessen mir am Automaten angezeigt wurde, Geld wäre abgehoben wurden - aber das war es nicht.

Jetzt sind 4 Wochen vorbei, trotz mehrerer Aufforderungen, dem Sachverhalt nach zu gehen, werden meine Anrufe abgewürgt, auf meine E Mails kommen nur die Standardsprüche.

Auf meine Frage hingegen, was erhalte ich von Fidor jetzt in meinem Falle, wo Fidor mit meinem Geld arbeitet, ist dauerhaftes Schweigen im Walde.

Bevor ich so einen Eintrag vornehme, ziehe ich alle Register, um eine Klärung zu erhalten. Die Fidor steckt Ihren Kopf tief in den Sand. Das Einzige was immer kommt ist, Ihr Auftrag ist in der Bearbeitung, mehr können wir Ihnen nicht sagen.

Das ist alles, was Sie können, das Geld behalten und Weitermachen wie bisher. Wie wären Sie denn zufrieden mit so einer Bank?

Was ist los mit dieser Bank? Absolut inkompetent. So etwas habe ich tatsächlich noch nie erlebt. Überweisungen gehen nicht durch. Der absolute Knaller war dann, als ich Geld von meinem Fidor Konto auf ein anderes bestehendes Konto von mir überweisen wollte.

Dies ist mittlerweile knapp 2 Monate her. Es ist nichts passiert. Diese Bank ist niemandem zu empfehlen und ich rate jedem die Finger von dieser Bank zu lassen, wenn er sein Geld in kompetenten Händen wissen möchte.

Anscheinend kein Einzelfall. Das Konto wurde normal genutzt ohne jeglichen Grund jedoch unter Einhaltung der gesetzliche Frist von der Bank gekündigt.

Es läuft bei der Bank tatsächlich etwas schief. Ich war jetzt ca. Von einem auf den anderen Tag bekam ich eine Kündigung ohne Begründung.

Auf meine Nachfrage, warum ich denn gekündigt werde, schrieb mir die Bank: "besten Dank für Ihre Nachricht. Eine ordentliche Kündigung ist jederzeit unter Einhaltung einer angemessenen Frist, ohne einer vorherigen Abmahnung und Nennung von Gründen möglich.

So entschied im Übrigen auch der Bundesgerichtshof Az. Wenn eine Bank so mit seinen Kunden umgeht, dann möchte ich auch keine Kunde mehr sein!

Nach Eröffnung des Geschäftskontos lief zunächst alles gut, jedoch wurde uns dieses Jahr ohne ersichtlichen Grund der Dispokredit gekündigt.

Das ist ok, eine Bank darf das. Allerdings ohne Ankündigung, ohne Erklärung und mit einem Liquiditätsengpass für die Firma, der erstmal zu überwinden ist.

Ansprechpartner: Niemand. Man wird auf email-Verkehr verwiesen, jedoch kommen da nur Autorespondermails zurück. Das Callcenter der Bank ist irgendwo in Osteuropa und man kann die Mitarbeiter wirklich oft nicht oder nur schwer verstehen.

Befugnisse hat das Callcenter keine. Ich kann nur davor warnen, sein Geld dort anzulegen oder ein Konto dort zu eröffnen. Hätte ich mal eher die negativen Berichte gelesen.

Die Fidorbank war lange Zeit dafür bekannt, Konten auch in schwierigen Situationen einzuräumen. Dies machte es gerade Personen, die über kein Konto verfügten, möglich, dort ihre Eingänge zu verwalten.

Neuerdings erhalten wir aber verstärkt Mitteilungen, die deutlich machen, dass die Fidorbank ihre Praxis radikal ins Gegenteil verkehrt hat.

Inzwischen werden offensichtlich P-Konten ohne weiteres gekündigt, es genügt auch schon die Mitteilung der Insolvenzeröffnung über das Vermögen eines Kunden.

Wir müssen aus diesem Grunde die Geschäftsbeziehung beenden. Hiermit kündigen wir Ihnen die Geschäftsverbindung ordentlich unter Einhaltung der Kündigungsfrist zum […] Bitte interpretieren Sie diese geschäftspolitische Entscheidung unseres Vorstands nicht als Zeichen mangelnder Wertschätzung, sondern als Ausfluss einer notwendigen wirtschaftlichen Erwägung.

Bitte setzen Sie sich umgehend mit dem für Sie tätigen Insolvenzverwalter ins Einvernehmen, wie der Umzug Ihres Kontos erledigt werden kann.

In Abstimmung mit dem Insolvenzverwalter sehen wir der Mitteilung entgegen, auf welches Konto das Abschlussguthaben überwiesen werden soll. Bitte beachten Sie, dass Ihnen ab dem Kündigungstermin das Konto nicht mehr zur Verfügung stehen wird.

Auf eine vorherige Identifikation kann hier leider nicht zurückgegriffen werden. Es wird immer eine aktuelle Legitimation gefordert. Was passiert mit meinem Geld, wenn mein Konto geschlossen wurde?

Dein Guthaben wird vorübergehend auf ein internes Konto gesichert. Was kostet das Konto? Kostet es etwas, wenn ich mein Prepaid-Handy über mein Fidor Konto auflade?

Nein, dieser Service ist kostenlos. Es fallen keine zusätzlichen Gebühren an. Ich habe mein Fidor Konto gekündigt. Was passiert jetzt mit meinem Fidor Konto und meinem Guthaben?

Wann kann es zu einer Kündigung durch die Fidor Bank kommen? Unzumutbar ist die Eröffnung oder Fortführung einer Kontoverbindung insbesondere, wenn: der Kunde die Leistungen des Kreditinstitutes missbraucht, insbesondere für gesetzwidrige Transaktionen, zum Bespiel Betrug, Geldwäsche oder ähnliches der Kunde Falschangaben macht, die für das Vertragsverhältnis wesentlich sind- der Kunde Mitarbeiter oder Kunden grob belästigt oder gefährdet die bezweckte Nutzung des Kontos zur Teilnahme am bargeldlosen Zahlungsverkehr nicht gegeben ist, weil zum Beispiel das Konto durch Handlungen vollstreckender Gläubiger blockiert ist oder ein Jahr lang umsatzlos geführt wird nicht sichergestellt ist, dass das Institut die für die Kontoführung und -nutzung vereinbarten üblichen Entgelte erhält der Kunde auch im Übrigen die Vereinbarungen nicht einhält u.

Wie kann ich mein Fidor Konto kündigen? Ich kann nicht über gutgeschriebene Geldbeträge verfügen Nicht-P-Konto?

Ich kann nicht über gutgeschriebene Geldbeträge verfügen P-Konto? Ich habe einen reservierten Betrag für eine Pfändung, jedoch keine Information über eine Pfändung oder eine aktive Pfändung auf dem Konto?

Wie kann ich meine vorhandene Pfändung aufheben? Du hast noch weitere Fragen? Erfahre mehr. Danke Fischermaxx für deinen guten Rat ,habe ihn befolgt.

LG Lisa. Hallo zusammen, bei mir seit Montag das gleiche Spiel. Leider wurde mir das Fidorkonto auch einfach gesperrt : , und nach einer Woche noch keine Antwort auf meine emails bekommen.

Sehr krass in diesem Fall, also für Überweisungen etc. Man braucht heute ein Konto für fast alles und das bleibt nach einer Woche gesperrt.

Danke für den Beitrag! Das hilft, hab jetzt auch BaFin und Ombudsman eingeschaltet. Jetzt hat es mich auch erwischt! Sperrung, keine Antwort per mail seit einem Tag.

Bei genug Action kostenfrei. Bargeld bei über Einlagensicherung bis Jetzt konto eröffnen. Wie eröffne ich ein Fidor Smart Girokonto?

Mobil bezahlen. Alles online regeln. Teil der Community sein. Melde dich noch heute für den Fidor Newsletter an und bleibe immer auf dem Laufenden.

Unser Konto. Beschwerde bewerten! Fidor Bank: Freigabe Konto nach Pfändung. Fidor Bank: Anpassung Pfändungsfreibetrag dauert ewig. Fidor Bank: Kontaktaufnahme unmöglich, gefolgt von Kontosperrung.

Kommentieren Sie die Beschwerde hier:.

Fidor Bank Konto Gesperrt Mein Fidor Girokonto wurde gesperrt. Warum? Was muss ich jetzt tun? am habe ich versucht, mich in meinen Fidor Konto an den Support der Fidor Bank geschickt, worauf ich am eine. garysvw.com › erfahrungen › fidor. Ich würde dringend davon abraten, Konten bei der Fidor Bank als Fremde versucht haben, an mein Konto zu kommen wurde es von dieser Bank gesperrt. Nachdem ich mich nun eine geraume Weile nicht mehr eingeloggt hatte, musste ich Eurolotto 4.10 19, dass ich fast Euro im Minus war, weil die Schweine das ganze auch noch verzinst haben. Sorry Fidor, so nicht! Ich versuchte jetzt seit Januar schon mehrfach den Kundenservice telefonisch und per Mail zu erreichen. So etwas habe ich tatsächlich noch nie erlebt. Da ich bereits seit mehr als fünf Wochen! Zudem wurden die neuen Änderungen zum November mitgeteilt und zwar Spiele3000 Mail, die am Konto geknüpft ist und zudem stand das wochenlang überall auf der Seite und man konnte mit Roulette Download zwei Klicks alles wichtige zu den Gebühren durchlesen!!! Ich sehe keinerlei Leistung Matches Puzzle Fidor Bank, die diese Beträge rechtfertigen. Habe Konto abgeräumt und gekündigt.
Fidor Bank Konto Gesperrt Fidor Konto gesperrt ohne Angabe von Gründen Hallo, da draußen. Kürzlich ist mir etwas sehr unangenehmes passiert und um anderen in der gleichen Situation zu helfen und vllt. auch mir durch besser aufgeklärte Kunden der Fidor Bank. Sehr geehrte Damen und Herren, am habe ich versucht, mich in meinen Fidor Konto anzumelden. Ich bekam die Meldung: „Konto gesperrt, bitte setzen Sie sich mit dem Support via E-Mail oder Telefon auseinander, um Ihr Konto wieder zu entsperren. Mein Fidor Konto wurde gesperrt. Per Telefon erreiche ich keinen, per Mail bekomme ich nur die Antwort es wäre in Überprüfung. Wie kann so etwas sein? Das geht doch nicht mit rechten Dingen zu?

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

2 comments

Ich denke, dass es die gute Idee ist.

Schreibe einen Kommentar